Glamping Terre & Mer liegt zwischen den Wäldern des Ponto-Tals (direkter Zugang) und dem 500 m entfernten Moulin-Strand, an den Sie über einen Pfad gelangen, von dem aus Sie 7 Minuten zu Fuß zum Strand gelangen.


Das Anwesen befindet sich auf halbem Weg zwischen Saint-Brieuc und Paimpol, einem strategischen Punkt, an dem Sie fast die gesamte Bretagne in weniger als 2 Stunden besuchen können, während Sie sich in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten am Meer befinden.

Entsprechend Ihren Zielen werden Sie immer das finden, was Sie brauchen, denn wir sind mit touristischen Einrichtungen sehr gut ausgestattet. Die Côtes d'Armor ist ein wilder Schritt auf Ihrer Tour durch die Bretagne. Nachdem es gelungen ist, seine Landschaften und die Küste zu bewahren, verfügt das Departement über große Strände mit feinem Sand, kleine intime Buchten oder bemerkenswerte Panoramen.


Weniger als 15 Minuten
Binic: charmanter Jachthafen, viele Restaurants, Nachtleben und lokale Veranstaltungen), Saint-Quay-Portrieux: Familie, spazieren Sie durch den Hafen oder gehen Sie am großen Strand des Kasinos durch die GR34, Plouha: die höchste Klippen der Bretagne und ihrer herrlichen Landschaften, historische Vergangenheit, die Sie auf dem Shelburn Trail entdecken können.

Weniger als 30 Minuten
Plérin: Rosenkranzstrand an der Spitze von Pordic, Saint-Brieuc: Naturschutzgebiet der Bucht von Saint-Brieuc, dem größten in der Bretagne, Paimpol: farbenfroher Fischerhafen und das Herz der charmanten Stadt.

Weniger als 1 Stunde
die Insel Bréhat: die Perle von Côtes d'Armor, Erquy und Pléneuf-Val-André: für ihre Strände, Spikes und viele Sehenswürdigkeiten von Dinan:die mittelalterliche Stadt, die einen Umweg wert ist, aber auch Perros-Guirec, Ploumanac'h und Trégastel mit der Seite des Granit-Granits, ein unverzichtbarer Ort der Bretagne.

Die Liste wäre lang und wir beraten Sie gerne persönlich bei Ihrer Ankunft!

Für Familien oder diejenigen, die gerne lernen
Das Binic Museum (die Geschichte der Terre-Neuvas, die Herstellung von Apfelwein, Leinen ...), der Zoo von Trégomeur, die Briquetterie (Langueux für die industrielle Vergangenheit und eine schöne Eisenbahnsammlung), das Schloss von La Roche-Jagu (Pontrieux, meisterhafte und viele schöne Wanderungen), der Radome Park (Pleumeur Bodou, mit einem Planetarium, einem authentischen gallischen Dorf, einer Telekomstadt im Museum, sehr verspielt über die Geschichte der Telekommunikation und die Luft- und Raumfahrt und vor allem das Radome, diese weiße Blase, die größer ist als der weltweit einzigartige Arc de Triomphe, der die erste Telekommunikation zwischen Europa und den USA ermöglichte ...oder einfach Reitzentren, Go-Karts, Kinos, Gestüte, Baumklettern, Wassersport und wir passieren!

Für Liebhaber von Radtouren
Zugang direkt vom Glamping über den Eingangswald auf dieser 20 km langen Wanderung (ca. 2 Stunden):

Für Genießer
Moult Restaurants (wir konnten nicht allen, die es verdienen, Tribut zollen!), zwei renommierte Thalassotherapiezentren (Pléneuf-Val-André und Perros-Guirec) und viele weitere vertrauliche Spas, zwei ebenso berühmte Golfplätze (Lantic, in der Nähe und Pléneuf-Val-André), Fahrten mit dem Heißluftballon, zu Pferd Segway ...